uvod cz sk de en pl uvod
22 Karel Kryl - Akordy  - 23  Akorde


 

  • Ta láska bláznivá...
  • Ledvinové kamínky
  • Akordy
  • Napiš mi lásku…
  • Prsten s kamejí
  • Napiš mi snění…
  • Přeludium
  • Sama jdu bosa...
  • Gloria
  • Napiš mi něhu…
  • Hlas
  • Už zase pláči…
  • Habet
  • Povadly kytky...
  • Pieta 
  • Akordy
  • Jidáš
  • Zapření Petrovo
  • Žalm 71.
  • Děkuji
  • Akordy
  • Pochyby
  • Akordy
  • Dopisy
  • 3 variace na stejné téma | Zbytečna láska - čast 1
  • Tisící rok míru
  • 3 variace na stejné téma | Zbytečna láska - čast 2
  • Zkouška dospělosti
  • 3 variace na stejné téma | Zbytečna láska - čast 3
  • Lilie
  • Co řeknou?
23_cover_2
23_booklet_1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2008
CD

Supraphon - Prag, CZ - www.supraphon.cz

 

Das neue Album „Akordy“ wurde, wie schon das Album „Milačku“, aus Archivaufnahmen zusammengestellt und mit Liedern ergänzt. Thema ist diesmal „Glaube, Liebe, Hoffnung“ und die Auferstehungstitel der EP Carmina resurrectionis aus dem Jahre 1974.

Reflektiert wird eine Zeit aus Karels Leben die als prägend zu bezeichnen ist. Pochyby beschreibt diese Jahre und Ereignisse. Zart und überaus empfindsam ergänzen die Gedichte aus „7 básniček na zrcadlo“ die Lieder. Die späteren Texte „8. - 12. básnička na zrcadlo“ wurden im booklet angefügt. Zeichnungen und Fotos stammen ebenfalls aus dem Archiv Karla Kryla und ergänzen Text und Musik.

Hinzuweisen ist ausdrücklich auf die Tonaufnahmen. So enthält das Album „Akordy“ einige frühe Aufnahmen, wie das Gedicht Napiš mi lásku… und die Lieder Gloria und Lilie aus dem Jahre 1974, Pochyby datiert mit 1977 und Ta láska bláznivá und Ledvinové kamínky die den Jahren 1982/1983 zugeordnet werden. Beachtenswert ist auch der Vergleich der Aufnahmen der Lieder Hlas, Gloria und Lilie zu denen auf dem kürzlich veröffentlichten Album "Plaváček". Und nicht zuletzt Dopisy und Zkouška dospělosti die ohne den australischen Hintergrund sehr viel mehr Karel Kryl darstellen.

Ein Blick mehr in Karels hinterlassenes Werk und ein Blick mehr in sein Leben!

16.10.2008 mk